Youtube sperrt unsere Videos

 

Youtube sperrt unsere Videos, da irgend jemand unsere Videos als verstoß gegen die Youtube Richtlinien meldet. 2 Videos sind schon gesperrt.

Momentan sieht es wie folgt im Konto aus:

Dies bedeutet, das wir keine Videos mehr hochladen dürfen. Ein Livestream ist auch nicht mehr Möglich und längere Videos gehen erst Recht nicht. Geld haben wir mit Youtube sowieso nie verdient.

Es stellt sich momentan die Frage, ob unser Kanal ggf. komplett dicht gemacht wird.

Wir hatte ja schon des öfteren berichtet, das die „großen“ Gambling Kanäle wie MZA, Roshtein oder Casino Daddy gelöscht wurden und jetzt sind auch wir mit an der Reihe.

Youtube sperrt unsere Videos Warum?

Mittlerweile wissen wir jetzt auch das bei den anderen Kanälen die Videos von Nutzern als Verstoß gegen die Community Richtlinien gemeldet wurden. Dagegen kann man wenig machen. Man kann zwar einen Widerspruch einlegen aber dies nützt meistens relativ wenig. Es sind also meist die eigenen Zuschauer oder Abonnenten die einen den Kanal zu nichte machen.

Ob es einen Verstoß gegen die Richtlinien darstellt sei erstmal dahin gestellt. Schließlich ist eine Richtlinie bei Youtube immer schwammig und wenn man sieht, das andere Kanäle nach Jahren nicht gesperrt werden, so sollte man in der eigenen Community mal ordentlich aufräumen.

Youtube prüft nur eine geringe Anzahl von Videos selbst und ist daher auf die Community stark angewiesen.

Fraglich ist auch, warum einige Videos gegen die Youtube Community Richtlinien verstoßen, denn schließlich wird niemand in unseren Videos zum spielen animiert und in keinen Video steht „spiele jetzt und gewinne“ oder sowas.

Schließlich ist es nicht verboten einen Mitschnitt aus einem online Casino hochzuladen. Und es gibt sogar eine Gaming Kategorie.

Youtube sperrt unsere Videos, wie geht es weiter?

Da wir stark von ausgehen, das unser Kanal bald gelöscht wird und wir keine Videos mehr hochladen können, so werden wir alle neuen und alten Videos hier in unserer Mediathek hochladen. Ihr könnt dann unsere Videos in der Mediathek anschauen. Schließlich haben diese Videos viel Zeit und Geld gekostet.

Auch an dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Treuen Abonnenten bedanken. Die stätig steigende Anzahl an Abonnenten hat uns gezeigt, das unser Content für einige Nutzer interessant ist. Danke, Danke, Danke!

Schaut doch einfach nochmal auf unseren Youtube Kanal vorbei, so lange es noch geht. Novoliners Youtube Kanal.

Danke!

Das könnte dich auch interessieren …