Wunderino Wartungsarbeiten oder gehackt?

 

Wunderino Wartungsarbeiten oder gehackt? Das ist die Frage, die sich so einige Besucher der Seite am 20.04.2020 gestellt haben.

Es war mehr oder weniger Zufall das wir von der Sache mitbekommen haben. Wir haben gestern Abend einen Livestream von Knossi gesehen. In der zweiten Slot Runde mit Pietro Lombardi und Kim dot com kam es plötzlich zu dem Ausfall des Casinos.

Knossi konnte sich plötzlich nicht mehr anmelden und auch Slots wurden nicht mehr geladen. Das war so ca. 21.30 Uhr.

Kurze Zeit später wurde die Seite wegen Wartungsarbeiten gesperrt. Das sah dann so aus:

Wer den Stream verfolgt hat, hat auch mitbekommen das Kim dot com eine Nachricht von Anonymous erhalten hat. Das Kollektiv bekennt sich dafür verantwortlich zu sein. Ob das jetzt stimmt was Kim dot com im Stream behauptet hat kann stimmen, muss aber nicht. Wenn man allerdings die Vergangenheit von Kim beleuchtet, so sind Kontakte zu Anonymous Möglich 😀

Was ist eine DDoS Attacke?

DDoS = Distributed Denial-of-Service. Es werden sozusagen von mehreren Nutzern und Rechner gleichzeitig auf eine Website zugegriffen. Das ganze nennt sich im Verbund auch Botnet. Eine Website kann nur eine gewisse Anzahl von Nutzern also Anfragen verarbeiten. Wenn jetzt durch ein Botnet 100.000 Anfragen gleichzeitig auf eine Website prallen, so bricht diese zusammen. Dies scheint hier passiert zu sein.

Man kann sich dagegen durch Anbieter wie Cloudflare schützen. Einen 100% Schutz gibt es allerdings nicht.

Wunderino Wartungsarbeiten oder gehackt?

Wir haben heute mal im Wunderino Blog nachgeschaut. Es gibt aktuell kein Statement ob es wirklich Wartungsarbeiten waren oder ob die Seite angegriffen wurde. Normalerweise werden Wartungsarbeiten vorher angekündigt und kein online Casino macht Wartungsarbeiten zur Primetime!

Also doch DDoS Attacke? Euro Daten sind bei Wunderino sicher!

Falls es sich wirklich um eine DDoS Attacke handelt, so müsst ihr euch um eure Daten keine Sorgen machen. Im Normalfall ist diese Attacke nur da, um eine Website oder einen Service außer Betrieb zu nehmen oder zu stören.

Wer wirklich auf Nummer sicher gehen möchte, sollte das Passwort ändern. Wenn Daten abgegriffen werden, dann sind es meist E-Mail Adressen und Passwörter.

Übrigens: Laut Kaspersky zählen online Casinos zu dem am zweit meisten angegriffenen Seiten durch DDoS.

Was Nachteile hat, hat auch Vorteile:

..no font zum Casino aber..

Wir wissen nicht wie lange das Casino im „Wartungsmodus“ war aber in der Zeit konnte nicht gespielt werden. Es gibt Gewinner aber die meisten verlieren. Ggf. war es ganz gut, dass das Casino in dieser Zeit nicht erreichbar war.

Spielen ist ab 18+. Spielt vorsichtig. Spielt nur mit dem Geld was ihr ausgeben könnt. Fangt am bestern erst gar nicht an.

Das könnte dich auch interessieren …