Facebook Werbung von Digitallovers und Co.

 

Heute schreiben wir mal ein wenig über das Thema Facebook Werbung von Digitallovers und Co. Wir klären auf was dahinter steckt, warum ihr das seht und die „kostenlosen“ 150 Drehungen.

Momentan sind die sozialen Netzwerke wieder voll mit Werbung wie in diesem aktuellen Fall:

Facebook Casino Werbung

Es wird im einem Video gezeigt, wie eine Junge Dame eine Jackpot von 1,5 Mio Euro knackt.

Bei einer etwas genaueren Recherche, hat die junge Dame nichts mit dem Slot auf dem rechten Bereich des Videos zu tun. Die Dame ist eine Youtuberin und hatte eine sehr hohe Donation, also Spende in einem LiveStream bekommen. Nur deshalb ist die Dame in Tränen ausgebrochen.

Hier werden einem also schon mal die ersten Unwahrheiten untergeschoben.

Schauen wir uns den Text einmal an:

Also selber Schuld wenn man diese 150 Drehungen für nur 10 Geschenk nicht nutzt

Vermutlich wurde dies mit dem Google Translater übersetzt. Das Deutsch ist wirklich sehr schlecht. Außerdem sind wir der Meinung, das man bei einer 10 Euro Zahlung nicht davon reden kann, das man 150 Drehungen geschenkt bekommt. Man zahlt für diese 150 Spins, mehr nicht!

Man kann hier fast von Bauernfängerei reden, schließlich ist das ein einfacher versuch die Leute in oft unseriöses online Casino zu ziehen. Dahinter stecken auch meist Affiliates, die im Ausland sitzen.

Interessant ist jetzt aber, das man nicht mehr auf das online Casino kommt. Wenn wir den Link klicken, so werden wir auf „https://link-des-tages-4.site“ weitergeleitet. Auch hier droht schon das nächste übel. Die Seite hat einen Shop und es werden Sachen sehr günstig verkauft aber es gibt keine Kontakt, kein Impressum und nichts. Man muss daher gleich davon ausgehen, dass https://link-des-tages-4.site ein Fakeshop ist. Auch hier ganz klar von uns – FINGER WEG!

Facebook Werbung von Digitallovers und Co. -warum sehe ich das?

Im Grundprinzip, müsst ihr verstehen das euer Surfverhalten durch die ganzen Webseiten getrackt werden. Wenn ihr zum Beispiele mal auf einer Casino Seite gewesen seid, so wir euch ein Cookie gesetzt. Dieser Cookie speichert, wann ihr wo wart. Öffnet ihr jetzt eine andere Seite, so weiß diese, wo ihr zu letzt wart und zeigt euch ähnliche Werbung an. Das ganze ist sehr komplex und wir wollen da nicht weiter ins Detail gehen.

Bei Facebook reicht es schon aus, wenn ihr mal einen Free Slot um Punkte gespielt habt. Oder ihr eine Seite mit Gambling Content liked. Schon werden euch solche Beiträge wie von Digitallovers gezeigt.

Wir hoffen wir konnten soweit etwas Licht ins dunkle bringen und wünschen eine schöne Restwoche.

Das könnte dich auch interessieren …